Orchester

Das Orchester hat eine lange Tradition; seit etwa 30 Jahren vereint es zwischen 40 und 60 fortgeschrittene Instrumentalisten der Klassen 8 bis 13. Die Orchesterarbeit beginnt allerdings schon sehr viel früher. Bereits in der ausgehenden Unterstufe werden in Klassenorchestern erste Erfahrungen im instrumentalen Zusammenspiel gesammelt. Im Mittelstufenorchester wird das gemeinsame Musizieren dann klassenübergreifend fortgesetzt und im Niveau gesteigert. Im Oberstufenorchester schließlich studieren wir anspruchsvolle sinfonische Werke ein, aber auch Filmmusik, Musicalmelodien und in den letzten Jahren ebenfalls Lieder. Zwei feste Konzerte kurz vor Pfingsten und am Anfang der Adventszeit gehören ebenso zum Jahreslauf wie die Orchesterfreizeit im Mai. Daneben gibt es immer wieder besondere Auftritte, die oft einen repräsentativen Charakter für die Schule haben. Highlights der Vergangenheit waren Sinfonien von Beethoven, Schubert, Dvorak, Haydn, Mendelssohn … Suiten von Händel, Grieg, Mussorgsky, Solokonzerte von Mozart, die Uraufführung „ESIA“ und vieles mehr.

Eine besondere Attraktivität bringt die mittlerweile 20jährige Partnerschaft mit dem Orchester der georgischen Waldorfschule in Tbilissi in die Orchesterarbeit (Siehe auch „Schulpartnerschaft“). So finden etwa alle drei bis vier Jahre Fahrten nach Georgien statt, denen dann jeweils Besuche der Georgier bei uns folgen. Die gemeinsamen Begegnungen, Konzerte und Ausflüge waren stets unvergleichliche Erlebnisse und führten uns auch an viele wunderbare Orte in Georgien und Deutschland. Durch die ständige Fluktuation ist das Orchester in seiner Entwicklung jederzeit lebendig und immer für eine Überraschung gut!

Comments are closed.

  • Termine

    No Upcoming Events found!

© 2016 Waldorfschulverein Saarbrücken e.V.