Klassenspiel der 12. Klasse – einmal ganz anders

NewsKommentare deaktiviert für Klassenspiel der 12. Klasse – einmal ganz anders

Bedingt durch die Corona-Pandemie war es in diesem Jahr für die 12. Klasse nicht möglich, ein Theaterstück, wie es bisher Tradition war, einzuüben und auf unserer Bühne zu präsentieren. Zumal teilweise auch kein Schulbetrieb stattfand und ein generelles Kontaktverbot bestand. Doch Not macht erfinderisch und so ist es der 12. Klasse gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und unter der Leitung von Jan-Aiko zur Eck gelungen, dennoch ein tolles Projekt zu gestalten. Sie haben sich für das Stück „Unschuld“ von Dea Loher entschieden, das in diesem Jahr statt auf der Bühne aufgeführt zu werden in einem Film festgehalten wurde. Diesen Film möchten wir der gesamten Schulgemeinschaft zugänglich machen, indem wir einen Link dazu auf unserer Homepage veröffentlichen. Dieser Link wird nur eine sehr begrenzte Zeit funktionieren, da Urheberrechte und finanzielle Fragen damit verbunden sind. Um möglichst allen Interessierten diese Möglichkeit zu geben, wird das vermutlich erst nach den Sommerferien geschehen. Eine Rundmail wird Sie darüber informieren.

Comments are closed.

© 2016 Waldorfschulverein Saarbrücken e.V.