Generationswechsel bei den Lehrern

Stellen internStellenbörseKommentare deaktiviert für Generationswechsel bei den Lehrern

Der demografische Wandel geht auch an der Waldorfschule Saarbrücken nicht spurlos vorüber. Er betrifft alle Bereiche: von Fach- über Klassenlehrer bis hin zu Oberstufenlehrern.

Deshalb suchen wir engagierte Waldorflehrer für unser Kollegium!

Unser Angebot an Sie:

So individuell, wie Sie sind, so individuell können auch unsere Angebote sein: Ob eine gründliche Einarbeitung zunächst als Assistenzlehrer, ob unser qualifiziertes Mentoring oder eine Unterstützung bei der Waldorflehrerausbildung in einem Masterstudiengang – es gibt vielfältige Varianten. Kontaktieren Sie uns, auch wenn Sie sich noch im Studium befinden oder ein entsprechendes Studium planen. Wir informieren Sie dann gerne über Ihre mögliche Förderung.

Wir bieten

  • vertrauensvolle Zusammenarbeit im Kollegium sowie eine unterstützende Elternschaft
  • individuelle Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Raum für Kreativität und Eigenverantwortung
  • regelmäßige Fortbildung
  • betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • …und vieles mehr!

Unsere Schule

 Was ist das Besondere an unserer Schule? Warum sollten Sie sich gerade mit unserer Schule verbinden? Keine leichte Frage, denn das Besondere ist für uns vielleicht schon zum Alltäglichen geworden. Wir meinen aber, dass Sie das Folgende auf jeden Fall über uns wissen sollten:

  • Wir sind eine 1982 gegründete, vollständig ausgebaute einzügige Schule mit ca. 420 Schülerinnen und Schülern.
  • Zum Waldorfschulverein gehören eine Kinderstube (Krippe) mit zwei Gruppen, ein Kindergarten mit drei „normalen“ Gruppen und einer Waldgruppe sowie ein Hort.
  • Das Herzstück unserer Schule befindet sich tatsächlich in der Mitte des Neubaus – unser Festsaal. Dieser bietet Platz für ca. 420 Zuschauer und verfügt über eine professionelle Beleuchtungs- und Tonanlage. Neben Fremdveranstaltungen dient der Festsaal vor allem vielen internen und öffentlichen Veranstaltungen der Schule selbst als in der Region einzigartige Aufführungsstätte.

Was uns besonders macht…

  • Bei uns ist „Musik drin“

Im Jahr 2017 wurde der Waldorfschule Saarbrücken als erster saarländischer Schule die Plakette „Musizierende Schule“ durch den Bildungsminister des Saarlandes verliehen.

  • Partnerstadt & Partnerorchester
    Wir haben neben wechselnden Ensembles zwei ständige Orchester und einen Chor. Mit der Stadt Tbilissi in Georgien verbindet uns eine enge Partnerschaft, die sich u.a. in regelmäßigen gegenseitigen Orchesterbesuchen zeigt.
  • Schulbrot & Schulboot
    In unserer Schulküche gibt es immer frisches Essen aus biologischen Zutaten. Daneben haben wir auch seit 25 Jahren ein Schulboot mit dem Namen „Olle K. Melle“, das für einen Wahlpflichtkurs genutzt wird – aber auch für private Ausflüge gebucht werden kann. Ein Bootsführerschein kann ebenfalls erlangt werden.
  • Professionelle Werkstätten für Kreativität
    Unsere Schulgebäude beherbergen neben einem großen, funktional gut ausgestatteten Musiksaal und den üblichen naturwissenschaftlichen Funktionsräumen ein geräumiges Atelier für den Kunstunterricht und eigene Werkstätten für Schmieden, Korbflechten, Holzwerken, Schneidern, Kartonage und Plastizieren.
  • Natur pur!
    In unserem Schulgarten gibt es neben einem Gewächshaus und einem Pavillon eine Imkerei sowie Hühner.
  • Kurze Wege
    Alle Gebäude liegen nah beieinander und sind aufgrund einer guten Verkehrsinfrastruktur sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Wegen des großen Einzugsgebietes bieten wir zusätzlich verschiedene Schulbuslinien an.

Was uns leitet

Unseren Leitsatz „Im Mittelpunkt der Mensch“ möchten wir nicht plakativ verstanden wissen. Wir möchten ihn mit Leben füllen durch ständiges Hinschauen, durch Reflektion, Achtsamkeit gegenüber dem Anderen, Transparenz unserer Handlungen und Entscheidungen und stete Bereitschaft zur Veränderung. Nur so lebt eine Schule.

Das Land

Die Schule ist wichtig – ihre Umgebung aber auch!

Entgegen der weit verbreiteten Ansicht, das Saarland sei lediglich ein Industrieland, möchten wir Ihnen die grüne Seite des Saarlandes vorstellen, denn es liegt bundesweit in der Spitzengruppe der Länder mit dem größten Waldbestand bezogen auf seine Fläche. Neben sehr vielen Premiumwanderwegen (sogar dem schönsten bundesweit) und Radwegen erwarten Sie ganz unterschiedliche Landschaften. Sie reichen von den Weinbergen an der Mosel, dem Bostalsee über den Hochwald bis hin zum Biosphärenreservat Bliesgau mit seinen Orchideen. Und wer den Hauch einer völlig anderen Landschaft erleben möchte, muss ebenfalls nicht weit reisen. Es genügt ein Ausflug zur Talsperre Nonnweiler, dem größtem Wasserreservoir des Saarlandes und des benachbarten Rheinland-Pfalz.

Kulturell bietet das Saarland römische Ausgrabungen über das gesamte Land verteilt, das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, aber auch viele Festivals und Konzerte, das Staatstheater, Museen und zahlreiche Veranstaltungen. Und das auf relativ engem Raum – der Vorteil eines kleinen Bundeslandes.

… und die Leute

Was das Saarland prägt, ist auch seine unmittelbare Nachbarschaft zu Frankreich und Luxemburg (Paris erreichen Sie übrigens mit ICE oder TGV in weniger als 2 Stunden).

Hier verbinden sich „savoir vivre“ und das französische Flair mit saarländischer Herzlichkeit (daher zusammen auch „saarvoir vivre“ genannt). Die Saarländer sind Genießer und Geselligkeit wird groß geschrieben. Nicht von Ungefähr haben wir im Saarland die höchste Dichte an Spitzenköchen, getreu dem saarländischen Motto

 „Hauptsach gudd gess, geschafft hann mir schnell“.

 Das Saarland bietet eine hohe Lebensqualität. Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Kultur und Freizeit gelingt hier besonders gut wegen der deutlich geringeren Lebenshaltungskosten gegenüber Großstadtregionen, der kurzen Wege und der vielen ländlichen Gebiete.

Auch Bildung und Wissenschaft kommen nicht zu kurz: Saarbrücken ist Universitätsstadt, es gibt eine Musikhochschule, die Hochschulen für Bildende Künste und Technik und Wirtschaft sowie diverse wissenschaftliche Institute.

Sind Sie neugierig geworden?

Zu Fragen über Einstellungsmöglichkeiten fragen Sie unseren Personaleinstellungskreis unter der Telefonnummer: 06898/98697-23

Weitere Infos über das Saarland:

ZPT-0004-Imagebroschuere-04-05_WEB

 

Comments are closed.

© 2016 Waldorfschulverein Saarbrücken e.V.