Schulaufnahme

Aufnahme in die 1. Klasse

Um ein Kind für eine der kommenden ersten Klassen anzumelden, ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 06898-986970 (Mo bis Fr 8.00 bis 13.00 Uhr) oder per Email an info@waldorfschule-saarbruecken.de, damit wir Ihnen das passende Formular zusenden können. Da wir häufig weit mehr Anmeldungen als freie Plätze zur Verfügung haben, empfiehlt es sich, den Antrag frühzeitig zu stellen. Etwa ein Jahr vor der Einschulung werden die Erziehungsberechtigten der angemeldeten Kinder zu vier Informationsabenden eingeladen. Danach erfolgen die Aufnahmegespräche mit Kindern und Erziehungsberechtigten. Über die Aufnahme entscheidet die Schulführungskonferenz auf Empfehlung des Aufnahmegremiums.

Quereinstieg  in bestehende Klassen

Ein Quereinstieg in bestehende Klassen ist prinzipiell möglich, vorausgesetzt, es gibt einen freien Platz in der entsprechenden Klasse. Die Anmeldung eines Schülers in eine bestehende Klasse erfolgt in Form eines schriftlichen Aufnahmeantrages. Da es bei einem Quereinstieg meist schon vorab eine Reihe von Fragen zu klären gibt, bitten wir Sie, uns bei Interesse  telefonisch zu kontaktieren (06898-986970, Mo bis Fr 8.00 bis 11.00 Uhr). Wir senden Ihnen dann gerne das passende Antragsformular zu. Der gestellte Antrag wird an den Klassenlehrer bzw. Klassenbetreuer weitergeleitet. Sollte es zunächst keinen freien Platz in der Klasse geben, wird das Kind, wenn dies gewünscht wird, auf unserer Warteliste geführt. Sofern wir einen freien Platz anbieten können, geht einer möglichen Aufnahme immer eine ein- bis zweiwöchige Hospitation des Schülers in der betreffenden Klasse sowie ein Elterngespräch voraus. Über die Aufnahme entscheidet die Schulführungskonferenz auf Empfehlung der Klassenkonferenz.

Weitere Informationen

© 2016 Waldorfschulverein Saarbrücken e.V.